III Sommerfestival der Gewaltfreien Kommunikation

Umgebung

Wir feiern das Sommerfestival auf dem Gelände von  Espacio “Nueva Tierra”, in Piñuecar, Buitrago de Lozoya, Madrid.

Das Camp befindet sich auf der Hochebene Madrids, in einer wunderschönen natürlichen Umgebung, mit trockenem Kima und angenehmen Temperaturen im Sommer. Der Swimmingpool auf dem Gelände und der nahe Stausee laden zur Erfrischung ein.

 

Unterbringung

Die Unterbringung ist in weiträumigen Holzbungalows, die thermisch isoliert sind,  organisiert. Jeder Bungalow hat Platz für 8 Personen und 4 Hochbetten.

Wenn du lieber zelten möchtest, laden wir dich ein, dein eigenes Zelt mitzubringen, und du kannst dir einen schönen Ort auf dem Campinggelände des Camps aussuchen.

 

Verpflegung

Ihr könnt euch während des ganzen Aufenthalts auf ein ovo-lacto-vegetarisches Menu freuen, welches konkret auf die notwendigen Ernährungbestandteile ausgerichtet ist. Es wir jeden Tag frisch im Camp zubereitet und Frühstück, Mittagessen und Abendbrot nehmen wir zusammen im Speisesaal ein. Aus gesundheitstechnischen Gründen, können wir weder das Essen noch Geschirr oder Mobiliar des Essensraumes aufs Gelände mitnehmen.

 

Anmeldung

Um deinen Platz für das Festival zu reservieren, bitten wir dich, die Fragen des folgenden Formulars auszufüllen. Wenn ihr mehrere Personen der gleichen Familie seid, dann bitte ein Formular pro Person. Und um endgültig deinen Platz zu sichern, mache eine Überweisung auf das Konto des Verbands der Gewaltfreien Kommunikation Spanien/ Asociación para la Comunicación No Violenta, mit deinem Vor- und Nachnamen und schicke uns die Überweisungsbestätigung an: festivalcnv@gmail.com, und wir bestätigen dir deinen Platz mit einer Antwortsmail.

Kontoinhaber: Asociación para la Comunicación NoViolenta

Bank: Triodos Bank

Bankleitzahl/ IBAN: ES11 1491 0001 2420 0932 6824

 

Kosten:

Achtung: Alle aufgeführten Preise sind von der Mehrwertsteuer befreit. Wenn du nicht Mitglied des Verbandes bist, musst du 21% auf die Preise aufschlagen.

 

Ab dem 25 April starten wir mit den Früheinschreibern und mit dem Früeinschreiberrabatt, der ungefähr 15% sein wird.

In diesen Preisen sind alle Aktivitäten, Workshops, Unterbringung, Frühstück, Mittag- und Abendessen vom Sonntag, 23.07., bis Sonntag 30.07., inbegriffen.

 

Reserviere deinen Platz

Wenn es dir schwer fallen sollte den kompletten Preis auf einmal zu zahlen, bieten wir dir eine Ratenzahlung an.

Wir bitten dich darum, um deinen Platz zu reservieren, bis zum 30.04. 100€ anzuzahlen.

Melde dich bei uns!

 

Möchtest du als Freiwillig@r mitarbeiten?

Wir bieten 15 Plätze für Freiwillige an, für Personen, die zum Festival beitragen möchten oder die aus finanziellen Gründen sich nicht das Festival sonst leisten könnten.

Wenn das der Fall ist, kreuze “pido plaza de voluntari@” im Formular an und zusammen entscheiden wir welcher Platz am besten zu dir passt. Generell suchen wir Personen für die Küche oder das Kinderprogramm.

Der Preis als Freiwillige/Freiwilliger beträgt 189€ und in ihm sind mindestens die Hälfte der  Workshops des Cams inbegriffen, die komplette Unterbringung und Verpflegung, im Austausch für 3stündliche Arbeit täglich, entweder morgens oder nachmittags.

 

Was ist die GfK?

Die Gewaltfreie Kommunikation ist ein von Marshall B. Rosenberg entwickeltes Modell, welches auf Verbindung, durch empathisches Verstehen und authentischen Selbstausdruck, basiert.

Wir konzentrieren uns auf klare Beobachtungen, den Ausdruck und das Hören von Gefühlen und Bedürfnissen hinter jeder Nachricht oder Aktion, und das, um uns zu verstehen und uns verständlich zu machen, vom Herzen aus. Dieses hat einen heilenden Effekt in uns selbst und für unsere Beziehungen.

Von hieraus formulieren wir konkrete Bitten, die weder Bewertungen noch Einstufungen brauchen, und suchen Lösungen, die alle Bedürfnisse mit einbeziehen und wir alle gewinnen.

 

Programm

Das Festival beginnt am Sonntag, dem 23. Juli, am Nachmittag und die ganze Woche über werden verschieden Workshops und Aktivitäten zur GfK angeboten.

Am 23.07., ab 19Uhr nehmen wir euch im Empfang. Du kannst dann das Camp, die Leute und deine Unterbringung kennen lernen. Um 21Uhr essen wir zusammen Abendbrot und danach beginnen wir mit der ersten Aktivität.

Das Festival endet am 30. Juli, nach dem Mittagessen.

Hier findest du einen generellen Tagesüberblick der Woche:

Zeit Aktivität
08:00-09:00 Freizeit: Gymnastik, Yoga, Meditation…
09:00-09:30 Frühstück
10:00-10:45 Gruppentreffen
11:00-13:30 Workshops GfK
13:30-14:30 Freizeit/ Empathiegruppen
14:30-15:15 Mittagessen
15:30-17:00 Open space/ Freizeit
17:00-19:45 Workshops
20:00-20:45 Feiern und Bedauern
21:00-21:45 Abendessen
22:30-00:00 Open space für Animation

 

Sprache:

Achtung: Bitte beachte, das Festival wird auf Spanisch gehalten und es ist keine offizielle Übersetzung geplant.